Zum Hauptinhalt springen

Erlebnissreiche Fotosafari auf dem Rio Sierpe

Dschungel Abenteuer:

Sierpe, La Perla del Sur, ist  Ausgangspunkt für die  Fahrt  zum  Corcovado Nationalpark. Die meisten  Besucher  aus aller Welt halten  sich hier  nur kurz  auf nicht ahnend  was  sich  auf dem Rio Sierpe  und seiner  Seitenarme  mit Mangroven- und  Bambuswäldern  alles  tut.

Nirgendwo  während  unserer  Costa Rica  Reisen haben wir eine  so große Artenvielfalt an Tieren, Pflanzen  und Insekten entdeckt wie  hier.

Hier  eine  Auflistung  der Tierarten, die man in nur 2-3 Stunden aus nächster Nähe  beobachten  und  fotografieren kann:  Diverse  Affenarten, Krokodile, Wasserschildkröten, Caimane, Leguane, viele Vögel u.a.  Aras, Fledermäuse, große  bunte  Heuschrecken, usw. Vom überdachten Motorkatamaran können  wir  Alles  beobachten und können am Flußufer mit den  Affen spielen. Unser  Führer und Kapitän entdeckt selbst  scheue  Tiere, die sich  im Wald  verstecken. Die beigefügten  Fotos  sind alle  auf dem Rio  Sierpe aufgenommen worden.

Mit etwas  Glück  können wir  leckere  Guayababfrüchte  an den  Flußufern pflücken  und essen.

 

 

Preis 69 Euro    Flußfahrt mit dem Motorkatamaran, Getränke  inklusive.